Karten von Granada

KARTE VON ZUGANG ZUR STADT.

 

Wir setzen an Ihren Fingerspitzen, einen Überblick über die Nachbarschaften von Granada, sowie individuelle Zugang zu ihnen aus dem Granada-Ring.

 

 

 

STADPLAN VON GRANADA.

 

Nicht verloren gehen, haben Sie hier die Informationen zu den wichtigsten touristischen Gebieten von Granada, mit hervorragenden importantess Denkmäler und die Namen der Straßen.

 Könnt ihr uns sehen? Sehen Sie sich das Albaicin, und finden Sie das Hotel direkt an der Straße Pisas und der Kirche von Santa Ana.

 

 

KARTE CENTRE VON GRANADA.

 

 

Sie befinden sich im Zentrum der Stadt, den Bereich markieren Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale oder die königliche Kapelle. Wie in den vorherigen Schuss, klicken Sie auf den gewünschten Bereich, um besser sehen und haben eine neue Karte.

 

 

KARTE ALBAYCÍN VON GRANADA.

 

Sie sind in das Weltkulturerbe. Hier sind gebleichte Straßen und engen und unregelmäßigen Formen scheint überall hin mitnehmen, aber nichts weiter als normal … du nach San Nicolas.

 Haben Sie gehört zu den weltweit schönsten Sonnenuntergang? Jetzt haben Sie die Möglichkeit, sie zu sehen.

 Hier können Sie besuchen Cármenes, Paläste und Plätze der Stadt, und Sie können Tapas essen und genießen ihre eigene Kultur in der Stadt … albaicinera Kultur.

 

 

KARTEN REALEJO VON GRANADA.

 

Es ist eines der ältesten Viertel in Granada. Wenig bleibt von jüdischer Herkunft in die Überreste gut sichtbar, obwohl die Ausrichtung und Gestaltung der Straßen jenen fernen Tagen erinnern vor der Eroberung des Viertels durch die Katholischen Könige, daher der Name “Realejo”.

 Nichts wie Tapas im Campo del Principe.

 

 

KARTEN VON ALHAMBRA Y GENERALIFE

 

Die “Rote Burg” ist seit langem bekannt und wenig bekannt. Jeder Baum, Stein Brunnen, versteckt unter es eine Überraschung oder Schatz.

 Das meistbesuchte Monument Spaniens, wird in die Sie Ihre Netzhaut seit vielen Jahren von der einzigartigen Schönheit dieser arabischen Festung.

 Mit dieser Karte, werden Sie nicht verpassen ins kleinste Detail. Unsere Empfehlung: verbringen Zeit auf Ihren Besuch.

 

 

KARTE DER KATHEDRALE

 

Kathedrale von Granada ist als Denkmal seit 1929 aufgelistet und erklärt BIC: Cultural Property.

 Die langen Bauzeiten von S. Sechzehnten bis zum S. XVIII geführt, um den Durchgang von ihrer Strukturen und Säulen in verschiedenen Stilrichtungen sowie Architekten, die meisten von Siloah Diego und Alonso Cano, unvollendet.

 Gelegen an der Großen Moschee, ist die königliche Kapelle angebracht, wo die Überreste der Katholischen Könige Ferdinand und Isabella.

2 Comments

  1. luis r camacho alcazar says:

    un saludo azteca, estare en granada 2 noches, 24 y 25 de julio, buenos planos

  2. Me han parecido los Mapas de los distintos Barrios de Granada ¡formidables!. Ayudan a conocer las Ciudades de una manera extraordinaria.

Hinterlasse einen Kommentar